UHH-Bus

Die UHH Umschlags- und Handelsgesellschaft Haldensleben mbH möchte über Haldensleben hinaus bekannter werden und wirbt nun auf einem Bus für sich. Der ist landkreisweit im Linien- und Schülerverkehr.
„Für uns ist das ein erster Versuch, stärker in den Fokus zu rücken. Auch im Hinblick auf die Gewinnung von Auszubildenden”, sagt UHH Geschäftsführer Eckard Kurfeld. Denn auch der UHH steht ein Generationswechsel ins Haus, „daher brauchen wir qualifizierte Mitarbeiter und vor allem Nachwuchs”, so Kurfeld weiter. Hafenlogistiker Speditionskaufleute und Mechatroniker sind die Ausbildungsberufe, die das Unternehmen anbietet.
Neben Kurfeld haben auch UHH Betriebsleiterin Silvia Straßenburg, UHH Geschäftsführer Carsten Lübben, Oana Cristescu von der Agentur für Leistung und Kreativität sowie Steffi Maziossek von den Verkehrsmedien Sachsen-Anhalt die Werbeaktion organisiert und begleitet.

Quelle: Volksstimme